ETAGE Cafe Kinolounge
MEDIATHEK
kinokultur.net
Europa Cinemas
Schicke Karten

Lichtspiele Lenzing
Hauptplatz 6
4860 Lenzing
Tel.: 07672 / 92921
Fax: 07672 / 77806

infolichtspiele.com

Lichtspiele Lenzing auf Facebook

Kinowoche ab 27.04.2017


Bitte beachten Sie, dass die Filme nur an den Tagen mit ausgewiesenen Beginnzeiten laufen. Nutzen Sie auch unser neues Platzkartenreservierungssystem und reservieren Sie Ihren Lieblingsplatz: 07672/92921. Den Sitzplan finden Sie hier

Filmposter zu: A United Kingdom (deutsche Fassung)A United Kingdom (deutsche Fassung)
Drama  |  GB/CZ 2016  |  111 Min
Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Bechuanaland (dem heutigen Botswana), in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem britischen Empire – ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte.
Do, 27.04. Fr, 28.04. Sa, 29.04.
  •  
  •  
  • 20:15
So, 30.04.
  • 11:00 (Filmfrühstück)
  •  
  •  
Mo, 01.05.
  •  
  • 18:00
  •  
Di, 02.05. Mi, 03.05.
  •  
  •  
  • 20:15

Filmposter zu: Der junge Karl MarxDer junge Karl Marx
Drama  |  Frankreich/Deutschland 2016  |  118 Min.
jugendfrei ab 10
Paris, 1844, am Vorabend der industriellen Revolution: der 26-jährige Karl Marx lebt mit seiner Frau Jenny im französischen Exil. Als Marx dort dem jungen Friedrich Engels vorgestellt wird, hat der notorisch bankrotte Familienvater für den gestriegelten Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers nur Verachtung übrig. Doch der Dandy Engels hat gerade über die Verelendung des englischen Proletariats geschrieben, er liebt Mary Burns, eine Baumwollspinnerin und Rebellin der englischen Arbeiterbewegung. Engels weiß, wovon er spricht. Er ist das letzte Puzzlestück, das Marx zu einer rückhaltlosen Beschreibung der Krise noch fehlt.
Do, 27.04. Fr, 28.04.
  •  
  • 20:15
Sa, 29.04. So, 30.04.
  •  
  • 20:15
Mo, 01.05.
  •  
  • 20:15
Di, 02.05. Mi, 03.05.
  • 18:00
  •  

Filmposter zu: Nichts zu verschenkenNichts zu verschenken
Komödie  |  Frankreich 2016  |  89 Min.
jugendfrei
Violinist François Gautier ist nicht nur hervorragend in seinem Fach, sondern auch ein Pfennigfuchser, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Geld zu sparen verschafft ihm Glückseligkeit – Geld auszugeben dagegen bringt ihn ins Schwitzen und verursacht Panikattacken. Er verwendet unendlich viel Energie darauf, diese Macke zu vertuschen und ein halbwegs normales Sozialleben zu führen. Als jedoch eines Tages ohne Vorwarnung die 16-jährige Laura vor seiner Tür steht und ihm offenbart, dass sie seine Tochter ist, sieht sich der Geizhals mit einer Lawine an Kosten und Problemen konfrontiert.
Do, 27.04.
  • 18:30
Fr, 28.04.
  • 18:30
Sa, 29.04. So, 30.04.
  • 18:30
Mo, 01.05. Di, 02.05. Mi, 03.05. 

Filmposter zu: NerudaNeruda
Drama  |  Chile 2016  |  107 Min.
Chile 1948. Nach seiner flammenden Anklagerede gegen den Präsidenten Videla muss der weltberühmte Dichter und Kommunist Pablo Neruda gemeinsam mit seiner Frau Delia del Carril abtauchen, mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtesammlung „Canto General“. Der melancholische Polizist Peluchonneau heftet sich an seine Fersen, hin und her gerissen zwischen Hass und Faszination. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, das für Neruda zwischen Dichtung und Legendenbildung seine ganz eigene, gefährliche Poesie gewinnt.
Do, 27.04.
  •  
  • 20:15 (OmU)
Fr, 28.04. Sa, 29.04.
  • 18:00 (dF)
  •  
So, 30.04. Mo, 01.05. Di, 02.05. Mi, 03.05.